Die erste TURCK Technikolympiade

Bewerbertraining in Zwönitz

TURCK Technikolympiade

Am 28.03.2014 wurde in der Oberschule Katharina Peters Zwönitz ein Bewerbertraining, welches durch CAP Oelsnitz organisiert wurde, durchgeführt. Fünf Schüler hatten sich um ein Vorstellungsgespräch bei TURCK Beierfeld beworben. Mit Ausbildungsleiter Andreas Grieger konnten sie sich im Gespräch austesten und erfahren, wie ein Vorstellungsgespräch bei einer realen Bewerbung um einen Ausbildungsplatz ablaufen kann. Nützliche Hinweise und Tipps zum Schülerpraktikum rundeten die Gesprächsrunde ab.

TURCK – Technikolympiade

Erstmalig wird in diesem Jahr die TURCK – Technikolympiade ausgetragen. Fünf Oberschulen aus Breitenbrunn, Grünhain-Beierfeld, Lößnitz, Schwarzenberg und Zschorlau sind bei dieser ersten Auflage vertreten. Im April gingen die praktischen Teile des Wettbewerbs über die Bühne. Nach einem ersten Vorbereitungstermin gingen drei Wochen später jeweils eine Schülerin und zwei Schüler der Klassenstufen 8 und 9 für ihre Schule als Team ins Rennen. Jeder Teilnehmer musste zuerst eine Platine in Form eines Bausatzes bestücken und löten. Im zweiten Teil musste als Teamleistung jede Klassenstufe ein Arduino-Programm schreiben am Computer schreiben. Die praktische Aufgabenstellung haben Azubis des zweiten Ausbildungsjahres zum Elektroniker für Geräte und Systeme entwickelt. Der theoretische Teil des Wettbewerbs und die Siegerehrung der besten Schüler und der besten Schulen erfolgt am 24.05.2014 ab 9:30 Uhr bei TURCK in Beierfeld.

Betriebsbesichtigung

Schüler der Klassenstufe 9 der Stadtschule Schwarzenberg haben am 02.04.2014 im Rahmen der Berufsorientierung TURCK Beierfeld besucht und sich bei einem Betriebsrundgang über TURCK und die Ausbildungsmöglichkeiten bei TURCK Beierfeld informiert.

Weiterbildung für WTH Lehrer

Am Nachmittag des 27.03.2014 und 10.04.2014 fand im Technikzentrum der Oberschule Beierfeld eine Weiterbildungsveranstaltung für die WTH Lehrer der Region Aue-Schwarzenberg statt. Unter Anleitung der Lehrausbilder und eines Azubis von TURCK Beierfeld konnten die Lehrer den Bausatz „Lauflicht“ zusammenbauen. Diesen Bausatz hat Maximilian Enderlein, einem TURCK Azubi zum Elektroniker für Geräte und Systeme im zweiten Ausbildungsjahr erstellt. Die Unterlagen wurden so erstellt, dass dieses Projekt auch mit Schülern im Unterricht durchgeführt werden kann.

Andreas Grieger
(Leiter Lehrausbildung)

TURCK Beierfeld GmbH
Andreas Grieger
Am Bockwald 2
D-08344 Grünhain- Beierfeld
Tel: 03774/135-508

www.turck-beierfeld.de

Zurück