Neues von der Ausbildung bei TURCK Beierfeld

Prüfungsvorbereitung
Unsere Auszubildende zur Industriekauffrau hat sich in den letzten Wochen intensiv auf ihre Abschlussprüfung vorbereitet. An insgesamt 5 Arbeitstagen hatte sie die Möglichkeit gelerntes zu wiederholen und zu festigen. Der Höhepunkt dieser Tage der Prüfungsvorbereitung bildete das lösen einer Abschlussprüfung der vergangenen Jahre unter realen Bedingungen in Bezug auf Zeit und der für eine Prüfung erlaubten Hilfsmittel. Für unsere Industriekauffrau geht damit in diesem Sommer ihre dreijährige Ausbildungszeit zu Ende.

Prüfungsvorbereitung
Sechs unserer Auszubildenden zum Elektroniker für Geräte und Systeme möchten in diesem Sommer vorzeitig ihre Ausbildung beenden und somit ihre Lehrzeit von 3,5 auf 3 Jahre verkürzen. Dazu steht am 5.Mai die schriftliche Abschlussprüfung Teil 2 an. Um diese gut zu meistern, konnten sie sich, ebenso wie unsere Industriekauffrau an 5 Arbeitstagen auf ihre Prüfung vorbereiten.

Technikolympiade
Die ersten Schulen haben den praktischen Teil der Technikolympiade 2015 erfolgreich gemeistert. Bei diesem Test mussten die Schüler einzeln ihr Geschick im Umgang mit dem Lötkolben unter Beweis stellen. Ihren Teamgeist konnten sie bei der gemeinsamen Lösung einer Programmierungsaufgabe zeigen.
Am 30.Mai 2015 findet die Technikolympiade mit den Theorietests und der Auszeichnung der besten Schulen und Schüler bei TURCK in Beierfeld ihren Abschluss.

Praktikanten
Seit April absolvieren zwei Auszubildende des Fraunhofer Institutes Chemnitz ihr Industriepraktikum bei TURCK Beierfeld. Diese Azubis befinden sich im ersten Ausbildungsjahr zum Mikrotechnologen. Während ihres Praktikums lernen sie die Prozesse der Verarbeitung von SMT-Bauelementen und Chipverarbeitung kennen.

Schnupperpraktikanten
Am 22.April waren 4 Schüler der Stadtschule Schwarzenberg zu einem Schnupperpraktikum für einen Tag Bei TURCK Beierfeld. In der Lehrwerkstatt konnten sie unter Anleitung von Azubis Einblicke in die Elektronik erhalten. Mit vorbereiteten Elektronikbausätzen konnten sich die Praktikanten im Bestücken und Löten von Elektronischen Baugruppen ausprobieren.

Schülerpraktikum
Zwei Schüler der Klasse 8 und ein Schüler der Klasse 9 waren im April zu ihrem zweiwöchigen Schülerpraktikum bei TURCK Beierfeld. Diese drei Schüler kamen von der Oberschule Altstadt Lößnitz, welche sich auch an der TURCK - Technikolympiade beteiligt. In den zwei Wochen ihres Praktikums sind die Praktikanten zwei Tage in der Lehrwerkstatt und die anderen Tage in verschiedenen Fertigungsbereichen eingesetzt.

Andreas Grieger
(Leiter Lehrausbildung)
TURCK Beierfeld GmbH
Andreas Grieger
Am Bockwald 2
D-08344 Grünhain- Beierfeld
Tel: 03774/135-508

www.turck-beierfeld.de

Zurück