Neues von der Ausbildung bei TURCK Beierfeld

Die neuen Azubis können kommen

Praktikanten
Im Juli absolvierte eine Schülerin aus Hessen ihr zweiwöchiges Schülerpraktikum bei Turck Beierfeld. Weiterhin waren drei Schülerinnen und Schüler zu einem freiwilligen Praktikum bei Turck.

Prüfungsvorbereitung
Nach erfolgreich abgelegter Theorieprüfung Ende Mai bereiten sich aktuell 5 Azubis zum Elektroniker für Geräte und Systeme auf ihre praktische Abschlussprüfung vor. Diese fünf Azubis werden am 31. August 2016 auslernen und beenden damit vorzeitig ihre Lehrausbildung bei Turck. Es besteht die Möglichkeit, bei guten und sehr guten Leistungen während der Ausbildung, die Ausbildungszeit zu verkürzen. Diese Voraussetzungen wurden durch diese 5 Auszubildenden erfüllt.

Die neuen Azubis können kommen
Am 01.08.2016 werden 14 neue Auszubildende ihre Lehrzeit bei Turck beginnen. Für diesen Start ist alles vorbereitet. Alle Unterlagen für einen guten Start liegen bereit. Mit 14 neuen Azubis beginnen so viele junge Leute wie nie zuvor ihre Lehrausbildung bei Turck Beierfeld. Unter diesen 14 neuen Auszubildenden sind eine Industriekauffrau und 13 Elektroniker. Besonders erfreulich ist, dass wir auch zwei junge Frauen als Auszubildende zur Elektronikerin begrüßen dürfen. Die Anzahl der Auszubildenden steigt ab 01. August 2016 somit auf 44 Azubis. Wir wünschen den neuen Auszubildenden für ihren neuen Lebensabschnitt alles Gute und viel Erfolg!

Andreas Grieger
(Leiter Lehrausbildung)
TURCK Beierfeld GmbH
Andreas Grieger
Am Bockwald 2
D-08344 Grünhain- Beierfeld
Tel: 03774/135-508

www.turck-beierfeld.de

Zurück