Neues von der Ausbildung bei TURCK Beierfeld

Prof. Dr. Rudolf Schröder (Uni Oldenburg), Falk Höhn, Eberhard Grünert, Andreas Grieger (alle Turck Beierfeld), Iris Gleike (BMWi) v.l.n.r. Bild: ©SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland/ Peter-Paul Weiler berlin-event-foto.de

Auszeichnung für Turck Beierfeld
Die Mittelstandsbeauftragte der Bundesregierung und Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Iris Gleicke, verlieh am 5.Dezember 2016 im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie in Berlin den SCHULEWIRTSCHAFT-Preis "Das hat Potenzial!" an Unternehmen, Schulen und Verlage.
Staatssekretärin Gleicke: "Das SCHULEWIRTSCHAFT-Netzwerk ist ein Katalysator von innovativen und zugleich pragmatischen Ideen für die Berufsorientierung und die digitale Bildung. Die Digitalisierung der Arbeitswelt bietet Jugendlichen vielfältige Chancen, ihre Talente und Interessen zu nutzen. Über praktische Einblicke und Kontakte zu Unternehmen vor Ort entdecken Schülerinnen und Schüler neue Perspektiven für ihre berufliche Zukunft. Kooperationen zwischen Schulen und Unternehmen spielen dabei eine ebenso wichtige Rolle wie moderne Unterrichtsmedien."

SCHULEWIRTSCHAFT-Preis

Seit 2012 fördert das Bundeswirtschaftsministerium den SCHULEWIRTSCHAFT-Preis "Das hat Potenzial!", der heute zum fünften Mal verliehen wurde. In diesem Jahr nahmen rund 70 Unternehmen, Verlage und Schulen am Wettbewerb teil.
In der Kategorie Mittlere Unternehmen (100 bis 1000 Mitarbeiter) belegte Turck Beierfeld den 1. Platz, gefolgt von Hilti GmbH Industriegesellschaft für Befestigungstechnik aus Bayern und Dunkermotoren GmbH aus Baden-Württemberg.

Ausschlaggebend für diese Ehrung war das Engagement von Turck Beierfeld bei der Zusammenarbeit von Schule und Wirtschaft. Besonders hervorgehoben wurde in der Laudatio durch Prof. Dr. Rudolf Schröder die Durchführung der Turck-Technikolympiade seit 2014, welche nach Aussage der Juri so in ihrer Art einmalig in Deutschland sein dürfte. Prof. Dr. Schröder hat die Stiftungsprofessur für Ökonomische Bildung mit dem Schwerpunkt Berufsorientierung an der Universität Oldenburg inne.
Den Pokal und die Urkunde für Turck Beierfeld nahmen Geschäftsführer Eberhard Grünert, Personalleiter Falk Höhn und Ausbildungsleiter Andreas Grieger entgegen.

Tag der Bildung in Chemnitz
Am 14. Januar 2017 von 10:00 bis 15:00 Uhr findet im Gebäude der IHK Chemnitz (Straße der Nationen 25) der „Tag der Bildung“ statt. Diese Ausbildungsmesse wird gemeinsam mit der Agentur für Arbeit Chemnitz und der Handwerkskammer Chemnitz durchgeführt. Turck Beierfeld ist bei dieser Veranstaltung bereits zum siebenten Mal mit seinem Messestand vertreten und ist damit einer von rund 70 Ausstellern aus der Region Chemnitz und Erzgebirge. Weitere Informationen kann man auch auf der Internetseite der IHK Chemnitz bekommen. http://www.chemnitz.ihk24.de

Woche der offenen Unternehmen 2017
Wie auch schon in den vergangenen Jahren findet vom 13. – 18. März 2017 die Woche der offenen Unternehmen im Erzgebirgskreis statt. Turck Beierfeld ist natürlich wieder mit dabei. Wir bieten von Montag bis Freitag täglich am Nachmittag und am Sonnabendvormittag Informationsveranstaltungen für interessierte Schüler, Eltern und Lehrer an. Unsere Veranstaltung bietet neben Informationen zum Ausbildungsberuf des Elektronikers, die Möglichkeit einen Teil der Firma während eines Rundganges kennenzulernen, sowie eine kleine elektronische Schaltung selbst anzufertigen. Ab 04. Januar 2017 werden die Hefte mit den Angeboten zur Woche der offenen Unternehmen an den Schulen verteilt. Die Anmeldung erfolgt über die Schulen.

Frohe Weihnachten

Abschlussprüfung
Am 06.12.2016 fand für unsere 4 Auszubildenden zum Elektroniker für Geräte und Systeme die schriftliche Abschlussprüfung Teil 2 in Chemnitz statt. Damit haben sie nur noch die praktische Abschlussprüfung im Januar 2017 vor sich. Bereits im Sommer 2016 haben 5 Azubis aus diesem Jahrgang ihre Ausbildung vorzeitig beendet.

Turck-Technikolympiade
Am 31. Januar 2017 ist Anmeldeschluss für die Turck-Technikolympiade 2017. Die Anmeldung zur Technikolympiade erfolgt unter www.technikolympiade.de

Wir wünschen allen Leserinnen und Lesern des TURCK-Ausbildungsnewsletters ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und für das Jahr 2017 alles Gute, Gesundheit und viel Erfolg in der beruflichen Entwicklung.

Andreas Grieger
(Leiter Lehrausbildung)
Turck Beierfeld GmbH
Andreas Grieger
Am Bockwald 2
D-08344 Grünhain- Beierfeld
Tel: 03774/135-508

www.turck-beierfeld.de

Zurück