Neues von der Ausbildung bei Turck Beierfeld

Turck Technikolympiade 2017
Am 31. Januar 2017 ist die Anmeldefrist zur Turck Technikolympiade 2017 abgelaufen. Es haben sich 7 Oberschulen der Region angemeldet. Im März wird der praktische Teil in den teilnehmenden Schulen starten.

Woche der offenen Unternehmen
Vom 13. März bis 18. März 2017 findet die Woche der offenen Unternehmen im Erzgebirgskreis statt.
Bei Turck Beierfeld wird schwerpunktmäßig die Ausbildung zum Elektroniker für Geräte und Systeme vorgestellt. Während eines Betriebsrundgangs können die Besucher einen Einblick in die verschiedenen Bereiche der Firma erlangen. Ergänzt wird ein Besuch durch einen praktischen Teil, bei welchem jeder Teilnehmer unter Anleitung unserer Azubis eine eigene elektronische Schaltung bestücken und löten kann. Wir freuen uns auf viele interessierte Schüler und deren Eltern. Natürlich sind interessierte Lehrerinnen und Lehrer auch gern gesehene Gäste.
Kurzfristige Anmeldungen sind für die Termine Dienstag bis Freitag noch möglich und sollten direkt mit uns abgesprochen werden.

Die Termine für dieses Jahr sind:

  • Montag, 13.03.2017 16:00 Uhr
  • Dienstag, 14.03.2017 14:00 Uhr
  • Mittwoch, 15.03.2017 14:00 Uhr
  • Donnerstag, 16.03.2017 14:00 Uhr und 16:00 Uhr
  • Freitag, 17.03.2017 14:00 Uhr

Prüfungsvorbereitung
Die Auszubildenden des zweiten Ausbildungsjahres haben sich im Februar intensiv auf ihre Abschlussprüfung Teil 1 vorbereitet. In jeweils einer Woche Vorbereitung auf die praktisch Prüfung und die theoretische Prüfung konnten die Kenntnisse und Fertigkeiten verbessert und gefestigt werden.

Firmenbesichtigung bei KSG
Die 11 Auszubildenden des 2. Ausbildungsjahres zum Elektroniker für Geräte und Systeme haben am 16.Februar 2017 den Platinenhersteller KSG Leiterplatten in Gornsdorf besucht. Während eines Betriebsrundgangs wurden die Prozesse der industriellen Herstellung von Leiterplatten durch Herrn Georgiev erklärt.

Zusatzqualifikation IT
Die Auszubildenden des zweiten Ausbildungsjahres haben im Februar ihre IT-Zusatzqualifikation absolviert. In 45 Unterrichtseinheiten konnten sie ihre Kenntnisse zu Programmen von Microsoft Office auffrischen bzw. erweitern. Der Dozent Herr Sommermeier von der Bildungsgesellschaft Chemnitz hat unseren Azubis mit vielen praktischen Beispielen und Übungen neue Funktionen beigebracht bzw. bestehendes Wissen
aufgefrischt und gefestigt.

Andreas Grieger
(Leiter Lehrausbildung)
Turck Beierfeld GmbH
Andreas Grieger
Am Bockwald 2
D-08344 Grünhain- Beierfeld
Tel: 03774/135-508

www.turck-beierfeld.de

Zurück