Neues von der Ausbildung bei TURCK Beierfeld

Ungarische Praktikanten im Erzgebirge
Vom 10.06.2014 bis 13.06.2014 absolvierten eine Praktikantin und ein Praktikant vom Ungarndeutschen Bildungszentrum in Baja (Südungarn) ein Praktikum bei TURCK Beierfeld. Während dieser Tage lernten sie die Lehrausbildung und Teile der Fertigung kennen. Somit konnten sie sich einen Überblick darüber verschaffen, was Elektronikherstellung und Ausbildung in dieser bedeutet. Beide sind Schüler der 11. Klasse und haben sehr gute Kenntnisse in den naturwissenschaftlichen Fächern.
Bei einem Besuch des Industriemuseums Chemnitz erfuhren sie interessantes über die Industriegeschichte Sachsens. Bei einer kleinen Rundfahrt durch das Erzgebirge konnten sie Kinder beim Skisprungtraining am Scheibenberg beobachten, waren an den Greifensteinen, auf dem Fichtelberg und in Schwarzenberg.

Vorzeitig ausgelernt
Ein Auszubildender zum Elektroniker für Geräte und Systeme hat am 26.06.2014 seine praktische Abschlussprüfung in Chemnitz abgelegt. Damit hat er seine Ausbildung um ein halbes Jahr verkürzt. Dadurch kann er bereits im Herbst 2014 an der BA Bautzen ein Studium der Elektrotechnik mit TURCK Beierfeld als Praxispartner beginnen.

Tag der offenen Tür
Am 05.07.2014 findet anlässlich der Einweihung des Firmenneubaus ein Tag der offenen Tür statt. Die Lehrausbildung wird sich in der Cafeteria an einem eigenen Infostand präsentieren. Näheres zum Tag der offenen Tür kann man in der beiliegenden Einladung nachlesen.

Schülerpraktikanten
Insgesamt 9 Schülerpraktikanten waren im Juni 2014 bei uns, um ihr Praktikum in Klasse 8 bzw. 9 zu absolvieren. Während der zwei Wochen Praktikum konnten sie den Beruf des Elektronikers und TURCK Beierfeld als Ausbildungsbetrieb näher kennenlernen.

Andreas Grieger
(Leiter Lehrausbildung)

TURCK Beierfeld GmbH
Andreas Grieger
Am Bockwald 2
D-08344 Grünhain- Beierfeld
Tel: 03774/135-508

www.turck-beierfeld.de

Zurück